Archiv

"Cheataholic" Miller braucht Psychologin

Sienna Miller (23) hat sich offenbar fest vorgenommen, die Untreue ihres Ex-Verlobten Jude Law zu verstehen. Vielleicht auch, um einschätzen zu können, was sie im Falle einer Versöhnung erwartet, sucht Miller jetzt den Rat einer führenden Beziehungsexpertin.

Von der New Yorker Psychologin Gilda Carle erhofft sie sich Aufschluss darüber, was wirklich hinter Laws Affäre mit dem Kindermädchen Daisy Wright steckt, schreibt der Internetdienst "Contactmusic" unter Berufung auf die britische Zeitung "Sunday Express". Carle vermutet bei Law offenbar eine zwanghafte Neigung zum Seitensprung. "Gilda hat mit Sienna über das gesprochen, was sie "cheataholic" ("betrügoholisch") nennt und hat ihr die psychischen Ursachen von wiederholter Untreue erklärt", soll ein Freund dem "Sunday Express" gesagt haben.

Also, wenn Ihre Frau Sie jemals erwischen sollte, bitten Sie um Verständnis, sagen Sie, dass Sie notorischer cheataholic sind und unsagbar unter diesem krankhaften Drängen leiden - dann wird das schon wieder.

Quelle: n-tv.de