Archiv

Bomben im Badezimmer Panzergranate explodiert

Bei der Explosion eine Panzergranate in einer Wiener Wohnung ist am Mittwochabend eine 19-jährige Frau getötet worden. Der 21-jährige Mieter der Wohnung erlitt lebensgefährliche Verletzungen.

Nach Angaben der Polizei hatte der Mann vermutlich im Badezimmer mit der Granate hantiert, als der Sprengkörper detonierte. Der Mann verlor bei der Explosion mehrere Gliedmaßen, die junge Frau wurde auf der Stelle getötet.

Teile des Hauses im Stadtteil Simmering wurden bei der Explosion schwer beschädigt. Ersten Ermittlungen zufolge hatte der junge Mann in seiner Wohnung Kriegsrelikte gesammelt.

Quelle: ntv.de