Archiv
Donnerstag, 15. November 2007

Heimliche Hochzeit: Pompeo feierte klein

"Grey's Anatomy"-Schauspielerin Ellen Pompeo (38) hatte schon bei ihrer Verlobung angekündigt, dass sie keine pompöse Hochzeitsfeier wolle - und hielt sich auch daran. Sie heiratete den Plattenproduzenten Chris Ivery (38) am vergangenen Wochenende im New Yorker Rathaus in einer einfachen Zeremonie.

Als Trauzeuge fungierte Bürgermeister Michael Bloomberg (65). Nicht mal die engsten Familienmitglieder waren dabei. "Ich bin sehr glücklich für sie. Sie wollte keine große Sache haben", sagte der Brautvater Joseph Pompeo dem US-Magazin "People", nachdem er von der Hochzeit erfahren hatte. "Sie schweben im siebten Himmel", bestätigte Pompeos Pressesprecherin.

Pompeo spielt in der beliebten Krankenhaus-Serie Dr. Meredith Grey. Sie hatte sich im November mit Ivery nach drei Jahren Beziehung verlobt. Flitterwochen sind nicht geplant. Pompeo und Ivery wuchsen zwar beide in Boston auf, lernten sich jedoch erst 2003 in einem Supermarkt in Los Angeles kennen.

Quelle: n-tv.de