Archiv

Deutschland im Potter-Fieber Premiere um Mitternacht

Die Harry-Potter-Fans in Deutschland zählen die Stunden bis zur Premiere des zweiten Films über den klugen Zauberlehrling. Um Mitternacht startet der Streifen "Kammer des Schreckens", und etliche Kinosäle sind längst ausverkauft.

"Das Interesse ist schon mit dem ersten Potter-Film zu vergleichen", sagte die Sprecherin des Berliner Zoo-Palastes, Myra Briese. Reges Interesse an den neuen Abenteuern des magischen Helden war auch in anderen Kinos zu spüren. In München waren für die Abenteuer des Zauberlehrlings keine Karten mehr zu bekommen.

Das Cubix-Kino am Alexanderplatz wollte neben der Mitternachtpremiere auch eine Potter-Vorstellung für Frühaufsteher anbieten - Start: 04.45 Uhr. "Der Potter-Boom ist auf jeden Fall noch da, vielleicht nur nicht mehr ganz so stark. Die Leute werden sicher nicht alle am ersten Tag ins Kino rennen", sagte eine Sprecherin. Es gebe also noch genug Karten für alle Fans.

"Harry Potter 2" geht in Deutschland nach Angaben der Verleihfirma Warner Bros. mit einer Rekordzahl von mehr als 1.200 Filmkopien an den Start. Allein in Berlin sollte es 35 Mitternachtspremieren geben. Die nächtlichen Vorstellungen dürfen Kinder wegen des Jugendschutzgesetzes allerdings nur in Begleitung eines Erwachsenen besuchen.

In "Harry Potter und die Kammer des Schreckens" treibt in der Zauberschule Hogwarts ein Ungeheuer sein Unwesen, das die Schüler in Stein verwandelt. Harry (Daniel Radcliffe), Ron (Rupert Grint) und Hermine (Emma Watson) werden in Kämpfe mit Furcht erregenden Spinnen und einer Riesen-Schlange verwickelt.

Vor wenigen Tagen hatten bereits Hunderte Fans in London die Weltpremiere von "Harry Potter und die Kammer des Schreckens" gefeiert.

Vier von sieben Bänden veröffentlicht

Die Harry-Potter-Filme basieren auf der weltweit extrem erfolgreichen Buchreihe von J.K. Rowling. Die Bestseller-Autorin hat bisher vier Bände auf den Markt gebracht. Der fünfte Band "Harry Potter und der Orden des Phönix" steht allein mit den Vorbestellungen bereits in den Bestsellerlisten.

In insgesamt sieben Bänden will Rowling die Abenteuer des Zauberlehrlings im Kampf mit dunklen Mächten erzählen. Bislang wurden bereits mehr als hundert Mio. Bücher weltweit verkauft.

Quelle: ntv.de