Archiv

Großer Wunsch Radcliffe und die Liebesszenen

Harry-Potter-Darsteller Daniel Radcliffe wünscht sich sehnlich, im Film endlich mal ein Mädchen zu küssen. "Ich kann es kaum erwarten", sagte der 16-Jährige der Zeitschrift "TV-Spielfilm". "Hoffentlich steht im nächsten Drehbuch endlich mal eine Liebesszene für mich drin."

Dass er bislang nicht in den Genuss eines Filmkusses gekommen ist, sei "wirklich seltsam": "Da ist Harry ein Ass in Magie, aber ein absolutes Weichei, wenn es um Mädchen geht." Angeblich ist Potters erster Kuss für den fünften Film vorgesehen, zu dem die Dreharbeiten im Februar 2006 beginnen sollen.

Eine angebliche Badezimmer-Nacktszene im aktuellen Film "Harry Potter und der Feuerkelch", der am 17. November in die deutschen Kinos kommt, dementierte Radcliffe: "In der Szene soll es aussehen, als sei ich nackt, deshalb trage ich einen hautfarbenen Slip. Genau die Art von Unterhosen, die man freiwillig niemals anziehen würde!"

Quelle: ntv.de