Archiv

Ein Teller der Monroe Schlappe 1.000 US-Dollar

Ein Teller von Marilyn Monroe ist für 1.000 US-Dollar unter den Hammer gekommen. Der Zuschlag ging an den 55-jährigen Unternehmensberater Robert Otto.

Von dem Austernteller hatte der Hollywood-Star in dem Film "Misfits" (Nicht gesellschaftsfähig) gegessen. Otto erstand das silberne Sammlerstück bei einer Auktion in Sparks im US-Staat Nevada.

"Ich bin von Chicago hierher geflogen, nur um diesen Teller zu ersteigern", sagte der Geschäftsmann. "Ich hatte nicht vor, ihn jemand anderem zu überlassen." Der Teller wurde ursprünglich auf einen Wert von bis zu 5.000 Dollar geschätzt.

Otto besitzt bereits rund 500 Fanartikel der Monroe, darunter einen ihrer Ringe sowie ein Kleid.

Quelle: ntv.de