Archiv

Rekord in Montenegro Schneehöhe von 2,30 m

Im Norden Montenegros ist am Montag ein neuer Schneerekord gemessen worden. In Zabljak erreichte die Schneedecke 230 Zentimeter, wie das Meteorologische Amt in Belgrad berichtete.

Das ist das höchste Niveau seit Messungen durchgeführt werden. Damit wurde der vorherige Rekord vom Sonntag um acht Zentimeter übertroffen.

Andauernde Schneefälle haben zu Stromausfällen in vielen Dörfern der Gebirgsregion geführt. Mehrere Ortschaften sind von der Außenwelt abgeschnitten.

Quelle: ntv.de