Archiv

Zuschlag erteilt Siemens und Ericsson bauen in der Türkei

Die Technologie- und Telekommunikationskonzerne Siemens und Ericsson haben den Zuschlag zum Aufbau eines Mobilfunknetzes in der Türkei erhalten. Wie der Auftraggeber Turk Telekom mitteilte sollen Siemens und Ericsson Basisstationen und andere Netzwerkinstallationen für das GSM-Netz liefern. Zum Auftragsvolumen wurden keine Angaben gemacht. Auch der finnische Telekomanbieter Nokia und der türkische Anbieter Netas hatten sich um den Auftrag bemüht.

Quelle: n-tv.de