Archiv

Sonnenenergie Siemens und Shell schließen sich zusammen

Siemens und Shell wollen ihre Solaraktivitäten in einem Gemeinschaftsunternehmen zusammenführen. Dazu werde Shell seine deutschen Solargeschäfte und eine Finanzeinlage in die Siemens Solar GmbH einbringen, an der auch E.ON beteiligt sei. Die neue Gesellschaft soll den Namen Siemens und Shell Solar tragen und einen Umsatz von rund 150 Mio. Euro erwirtschaften, so ein Unternnehmenssprecher.

Quelle: n-tv.de