Archiv

Neues Angebot an Alstom? Siemens will Bahntechnik

Siemens ist laut einem Zeitungsbericht an der Übernahme des Bahntechnikgeschäfts des französischen Konzerns Alstom interessiert.

„Wir beschäftigen uns intensiv damit, zitiert die „Frankfurter Allgemeine Zeitung“ den Vorsitzenden des Bereichsvorstands von Siemens Verkehrstechnik (TS) in Berlin, Hans Schabert.

Nach Angaben der Zeitung entstünde der weltgrößte Bahntechnikkonzern mit einem Umsatz von gut neun Mrd. Euro. Das neue Unternehmen hätte gemessen an den Aufträgen einen geschätzten Marktanteil von 26 Prozent. Die kanadische Bombardier Transportation, fiele mit einem Umsatz von 6,3 Mrd Euro und einem Weltmarktanteil von 21 Prozent auf Platz zwei zurück.

Siemens baut den deutschen Hochgeschwindigkeitszug ICE, Alstom das in Europa einzige ernsthafte Konkurrenzprodukt, den französischen TGV.

Quelle: ntv.de