Archiv

Schwestern-Mode Sienna Miller präsentiert Label

Die in New York geborene, aber in England aufgewachsene Schauspielerin Sienna Miller baut sich eine zweite berufliche Karriere auf.

Wie die Online-Ausgabe der Zeitung "Metro" berichtet, hat Sienna die Londoner Modewoche zum Anlass genommen, um der Öffentlichkeit ihr eigenes Label Twenty8Twelve vorzustellen. Das betreibt die 27-Jährige gemeinsam mit ihrer älteren Schwester Savannah, einer gelernten Modedesignerin, die bereits für Alexander McQueen, Matthew Williamson und andere Prominente Outfits entworfen hat.

Im Gegensatz zu ihrer glamourösen Kollektion zeigten sich die Schwestern bei der Show beide in kurzen, schwarzen Taillen-Kleidern, zu denen sie blickdichte Strümpfe trugen.

Quelle: ntv.de