Archiv

Verkauft TV-Loonland kooperiert mit der BBC

Der Trickfilmproduzent TV-Loonland hat zwei Trickfilmserien an den britischen Fernsehsender BBC lizensiert. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. TV-Loonland rechnet nun nach eigenen Angaben mit einer regelmäßigen Zusammenarbeit mit dem britischen Sender.

TV-Loonland hat sich auf die Produktion und den Rechtehandel mit Kinder- und Jugendfilmen spezialisiert. Im letzten Jahr konnte das Unternehmen seinen Gewinn auf über acht Mio. Euro vervierfachen.

Die Aktie verlor in einem allgemein schwächeren Marktumfeld bis zum Nachmittag über zwei Prozent.

Quelle: ntv.de