Archiv

Milliarden-Anleihe Telekom kündigt Euroanleihe an

Die Deutsche Telekom wird in Kürze eine Euro-Anleihe in Milliardenhöhe begeben. Das bestätigte das Unternehmen heute. Der Eurobond solle alte, noch aus Bundespostzeiten stammende D-Mark-Anleihen ablösen. Insofern führe die Emission nicht zu einer Erhöhung der Schulden und habe deshalb keine Auswirkungen auf das Rating der Telekom.

Über Umfang und Laufzeit der Anleihe machte die Telekom noch keine Angaben. In Londoner Händlerkreisen war aber zu hören, der Bond werde Ende Juni in fünf- und zehnjährigen Tranchen begeben. Das Gesamtvolumen der Emission solle bei bis zu acht Milliarden Euro liegen.

Der Eurobond wird nach Telekom-Angaben von der niederländischen Telekom-Tochter Finance B.V. ausgegeben. Führende Banken bei der Abwicklung sind BNB Paribas, Deutsche Bank und J.P. Morgan Chase. Die Telekom hatte vor knapp einem Jahr eine Anleihe in Höhe von 17,7 Mrd. Euro aufgelegt.

Quelle: n-tv.de