Archiv
Mittwoch, 24. Oktober 2007

Carpendale wird Landarzt: Und gibt es eine Andere?

Wayne Carpendale übernimmt die Titelrolle in der ZDF-Vorabendserie "Der Landarzt". Im April 2008 beginnen im schleswig-holsteinischen Kappeln an der Schlei die Dreharbeiten für 15 neue Folgen der Serie, wie der Sender am Mittwoch bekannt gab. Der 30-jährige Carpendale, der unter anderem durch die ZDF-Serie "Unser Charly" und seinen Sieg in der RTL-Tanzshow "Let's Dance!" bekannt ist, werde für frischen Wind in der Praxis im fiktiven Serienort Deekelsen sorgen.


Der Sohn von Schlager-Star Howard Carpendale freut sich auf die neue Aufgabe: "Diese Rolle ist eine Riesen-Herausforderung, und ich sehe voller Vorfreude und mit großem Enthusiasmus den Dreharbeiten entgegen." Erst zu Wochenbeginn war bekannt geworden, dass sich Carpendale und Yvonne Catterfeld nach dreijähriger Beziehung im August getrennt hatten. Sie waren bei den Dreharbeiten zur ZDF-Serie "Unser Charly" ein Paar geworden.

"Der Landarzt" läuft seit mehr als 20 Jahren und entwickelte sich mit Christian Quadflieg und dann mit Walter Plathe in der Hauptrolle zu der am längsten andauernden Arzt-Serie des deutschen Fernsehens. Plathe steigt aus der Serie aus, weil er sich nach 16 Jahren als Dr. Uli Teschner neuen Film- und Theaterprojekten widmen will.

Ach ja,

und die Sache mit der neuen Frau: "Bunte"-Chefredakteurin Patricia Riekel erzählt bei einer Veranstaltung am Dienstag Kryptisches: " Es gibt eine dritte Person in dieser Angelegenheit", wird sie im RTL-Magazin "Punkt 12" zitiert. Ob es sich dabei um Waynes Tanzpartnerin aus "Let's dance", Isabel Edvardsson, handelt, mit der ihn schon damals mehr als der Rumba verbunden haben soll, lässt sie jedoch offen.

Oliver Geissen ist es jedenfalls nicht der ist ja schon wieder vergeben.

Quelle: n-tv.de