Archiv

David Bowie taucht ab Unter Wasser mit SpongeBob

Der britische Rockstar David Bowie (59) will seine Stimme der populären US-Zeichentrickserie "SpongeBob SquarePants" leihen. Er habe den "Heiligen Gral" der Trickwelt gefunden, scherzt der Rocker auf seiner Webseite.

Er werde die Figur des "Lord Royal Highness" vertonen und damit seiner sechsjährigen Tochter Alexandria einen großen Wunsch erfüllen. Das Mädchen ist ein großer Fan der Show. SpongeBob ist ein freundlicher Schwamm, der mit seinen Freunden unter Wasser lebt. Bowie stand seit den 70er Jahren schon mehrfach in Hollywood vor der Kamera, darunter für "Der Mann, der vom Himmel fiel" und "Basquiat". Als nächstes ist er an der Seite von Hugh Jackman im Historienthriller "The Prestige" auf der Leinwand zu sehen.

Quelle: n-tv.de