Archiv

Scherzinger und Hamilton Verlobung im Juli?

Läuten da bald die Hochzeitsglocken? Nicole Scherzinger und Lewis Hamilton setzen ihren Verlobungstermin scheinbar auf den Sommer fest.

Die Sängerin der Pussycat Dolls scheint bereit für ein Leben unter der Haube mit dem britischen Formel-1-Fahrer.

"Ob ich heiraten werde?", fragt sie in einem Interview. Da muss die 30-jährige Schönheit nicht lange grübeln. Sie antwortet: "Klar und ja, die Dolls können Brautjungfern sein. Aber erst mal muss ich mich verloben. Ende Juli schaut gut aus."

Siegel der Liebe

Über die Institution der Ehe gibt Scherzinger tiefsinnig Gedanken preis: "Die Ehe ist ein Siegel der Liebe. Auf meinem Solo-Album habe ich besungen, wie sehr ich das liebe und was mir der ganze Prozess bedeuten würde. Wer braucht schon einen Grund, um seine Liebe zu besiegeln?"

Die Sängerin, die schon seit 2007 mit Hamilton liiert ist, hofft außerdem gemeinsam mit ihm ins Aufnahmestudio zu treten. Sie gibt jedoch zu, dass sie die Eifersucht packen würde, wenn sie den 30-jährigen Profi-Raser in einem Promo-Video neben dem Rest der sexy Pussycat Dolls sähe."Er kann ziemlich gut singen", verrät die Brünette dem britischen "Hello!"-Magazin. "Er kennt viele meiner Songs von der Band und - besorgniserregender Weise - viele der Tanzroutinen. Ich würde ihn gerne in einem unserer Videos sehen, aber ich bin mir nicht sicher, wie ich es finden würde, wenn die anderen Dolls sich über ihn hermachen. Ich glaube, er würde es ziemlich mögen!"

Quelle: n-tv.de

Mehr zum Thema