Archiv

Fleisch des Waldes Volkstümlicher Hubnik

Bis auf Sauerkraut, panierten Blumenkohl, Kopfsalat-, Gurken- und Tomatensalat ist in der traditionellen tschechischen Küche wenig frisches Gemüse zu finden. Pilze und Beeren aus den heimischen Wälder allerdings sind sehr beliebt. Ein volkstümliches Gericht ist "Hubnik", ein Pilzauflauf:

Zutaten

500 g Mischpilze
4 Eier
4 Brötchen
3 Knoblauchzehen
1 Tasse Milch
2 Esslöffel Grieß
100 g Butter
1 Bund Petersilie, Salz, Pfeffer

Zubereitung

Die Pilze putzen, waschen, in Scheiben schneiden und in Butter andünsten. Die in Milch eingeweichten Brötchen ausdrücken. 50 g Butter zerlassen, die verquirlten Eier, die Pilze, Brötchenmasse, zerdrückten Knoblauch, Pfeffer, Salz und den Grieß dazugeben. Alles gut vermischen. Die Masse in eine gefettete Auflaufform füllen, mit Butterflöckchen belegen und in der Herdröhre goldbraun überbacken. Mit Petersilie garnieren.

Quelle: ntv.de