Archiv

Fatih und Sibel in Hamburg Vor-Premiere für Skandal-Film

Berlinale-Gewinner Fatih Akin kehrt mit seinem preisgekrönten Film "Gegen die Wand" an diesem Dienstag in seine Heimat nach Hamburg zurück.

Zwei Tage vor dem bundesweiten Kinostart (11. März) zeigt der türkischstämmige Regisseur (30) seine Geschichte über die Probleme deutscher Türken aus der zweiten Einwanderergeneration in den Zeise-Kinos in "seinem" Stadtteil Ottensen.

Einen roten Teppich wird es nach Angaben der Organisatoren aber nicht geben, die Premiere sei vor allem für das Team gedacht.

Quelle: n-tv.de

Mehr zum Thema