Archiv

IWF erwartet Erholung Weltkonjunktur legt 2002 wieder zu

Die Abkühlung der Weltwirtschaft ist nur von kurzer Dauer. Davon geht jedenfalls der Chef des Internationalen Währungsfonds IWF, Horst Köhler, aus. Nach seiner Meinung werde sich die Weltwirtschaft wahrscheinlich noch in diesem Jahr erholen und im nächsten Jahr an Fahrt gewinnen. Der IWF will sich außerdem in Zukunft darauf konzentrieren, Frühwarnsysteme für den Fall wirtschaftlicher Krisen zu verbessern, so Köhler weiter.

Quelle: n-tv.de