Auto

Netz und Badetuch Das Auto richtig beladen

Ein Kofferraum darf über die Lehne des Rücksitzes hinaus nur dann beladen werden, wenn ein Trenngitter oder Netz angebracht worden ist. Andernfalls besteht die Gefahr, dass beim abrupten Bremsen oder bei einem Unfall Ladung nach vorn geschleudert wird und Insassen schwer verletzt. Darauf weist der Automobilclub von Deutschland (AvD) in Frankfurt vor dem Start der Osterreisewelle am kommenden Wochenende hin.

In jedem Fall sollte sich das Gepäck so wenig wie möglich bewegen können. Lücken zwischen Koffern und Taschen lassen sich zum Beispiel mit Handtüchern oder Strandmatten ausfüllen. Schweres Gepäck kommt immer nach unten in den Kofferraum.

Auf das Dach wird möglichst nur Leichtes gepackt. Das verhindert, dass sich der Schwerpunkt des Autos nach oben verschiebt - was zu gefährlichem "Aufschaukeln" führen könnte. Auch wenn das Auto eine hohe Dachlast hat: Den Träger oder die Box darf der Fahrer nicht über die zulässige Maximallast hinaus beladen.

Quelle: n-tv.de