Auto

Hingucker im dunklen Herbst Motorradjacke leuchtet mit LED

TriumphLight28091101.jpg

Die LED-Jacke soll vor allem bei nacht die Sicherheit erhöhen.

Wer auch in der dunklen Jahreszeit das Motorradfahren nicht lassen will, sollte auf die richtige Bekleidung achten. Als Alternative zu hellen Farben und Reflektoren bietet Triumph nun eine selbstleuchtende Jacke an.

Das Gesehenwerden ist für Motorradfahrer besonders wichtig. Bike-Hersteller Triumph hat daher eine Jacke mit integrierter Beleuchtung entwickelt, die ab sofort für 499 Euro bei den Händlern der Marke angeboten wird. An der vorderen Schulterpartie strahlen zwei Paare von jeweils drei LED-Leuchten weißes Licht nach vorne, auf dem Rücken finden sich sechs kreuzförmig angeordnete Dioden.

TriumphLight28091103.jpg

Die Jacke leuchtet auch hinten.

Ihren Strom erhalten sie von einem in die Jacke integrierten Akku, dessen Kapazität für vier bis sechs Stunden Betrieb ausreichen soll. Aufgeladen wird er per USB-Kabel mit dem Laptop oder der 12-Volt-Steckdose eines Autos. Zur Ausstattung der "Light" benannten Sympatex-Jacke gehören unter anderem ein abnehmbarer Sturmkragen, ein herausnehmbares Innenfutter sowie Protektoren an Schultern und Ellenbogen.

Quelle: ntv.de, sp-x

ntv.de Dienste
Software
ntv Tipp
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.