Auto

Das Kot-Unheil aus der Luft Vögel bevorzugen rote Autos

Eben noch durch die Waschanlage gefahren und schon wieder Vogelkot auf der Haube - kennen Sie das nicht auch? Briten haben nun herausgefunden, dass Vögel sogar wählen, über welchem Wagen sie ihr Geschäft verrichten. Sie hinterlassen ihren Unrat bevorzugt auf roten Fahrzeugen.

Politur220612.jpg

Das nervt: Vogelkot auf dem Autolack.

Rote Autos ziehen Vogelkot besonders an. Das zumindest geht aus einer Erhebung des britischen Online-Versandhandels Halfords hervor, bei der 1.140 Autos in fünf englischen Großstädten berücksichtigt wurden. Demnach waren 18 Prozent aller roten Fahrzeuge mit Kot verdreckt. Bei den blauen Autos lag die Quote bei 14 Prozent. Rang drei nahmen schwarze Modelle mit elf Prozent ein. Am seltensten werden grüne Autos das Ziel von Vogelexkrementen: Nur jedes hundertste Fahrzeug war beschmutzt.

Wie die farblichen Präferenzen der Vögel zustande kommen ist unklar. Möglicherweise signalisiert Rot Gefahr, so dass sich die Tiere zur schnelleren Flucht erleichtern. Die große Beliebtheit von Blau könnte darin begründet liegen, dass Vögel das Auto für einen Wasserfläche halten.

Quelle: ntv.de, sp-x