Anastasia H.
Anastasia H. kommt aus der Ukraine. Inzwischen lebt sie mit ihrem Sohn in einer eigenen Wohnung in Berlin. Sie war Managerin an einer Universität in Charkiw, liebt es zu kochen und hat große Lust auf einen Neuanfang.
Anastasia H.
Artikel des Autors
imago0134850386h.jpg

Smachnoho! Anastasia kocht heute sparsam

Dass Anastasia sparsam kocht, ist nichts Neues, schließlich kann man als geflüchteter Mensch nicht aus dem Vollen schöpfen. Aber heute meint sie sparsam im doppelt und dreifachen Sinne: Sie behält etwas für die nächsten Tage zurück und spart damit auch noch Zeit. Von Anastasia H.

47970.jpg

Smachnoho! Anastasias Nalistniki: Futter für die Seele

Weich, süß und saftig - so schmecken Anastasias Pfannkuchen aus der ukrainischen Heimat. Immer wenn sie besonders großes Heimweh hat, dann bereitet sie die elastischen Pancakes mit einer Quark-Füllung zu und schon geht es ihr ein bisschen besser. Von Anastasia H.

imago0110484512h.jpg

Smachnoho! Anastasias Sauerkraut mit Roter Bete

Einfach, aber effektvoll - das ist Pelustka, eine Mischung aus Roter Bete und Weißkohl, die allein oder als Beilage gegessen werden kann. Anastasia bereitet dieses traditionelle Gericht gern zu, vor allem in der warmen Jahreszeit. Von Anastasia H.

46956.jpg

Smachnoho! Anastasia kocht ukrainische Galushki

Heute gibt es etwas aus der Poltawa-Region, es ist Anastasias Heimat. Sie macht sich oft große Sorgen um ihre Familie vor Ort und greift deshalb heute zu einem Rezept, das ihr ein warmes Gefühl, nicht nur im Bauch, sondern auch im Herzen beschert. Von Anastasia H.

imago0157648902h.jpg

Smachnoho! Anastasia kocht ukrainisches Rassolnik

Es ist zu warm für eine Suppe? Niemals! Suppen machen glücklich und deswegen zeigt Ihnen unsere ukrainische Lieblingsköchin, wie Sie eine waschechte Rassolnik zubereiten. Wie (fast) immer in Fisch-, Fleisch- und vegetarischer Version. Von Anastasia H.

285433777.jpg

Smachnoho! Ukrainische Syrniki - Kochen mit Anastasia

Einfach, lecker, nahrhaft und vielseitig - das sind ukrainische Syrniki, die man vielleicht am besten mit "kleine Käseküchlein" übersetzt. Als ihr Leben noch normal war, hat Anastasia sie immer gern für ihren Mann gemacht. Jetzt freut ihr kleiner Sohn sich - und ihre Freunde. Von Anastasia H.

imago0154519569h.jpg

Smachnoho! Ukrainische Wareniki - Kochen mit Anastasia

Heute bereitet Anastasia Wareniki für Sie zu. Denn wir wollen wissen, was unsere neuen Mitbewohner, Freundinnen und Kollegen aus der Ukraine am liebsten essen. Deswegen an dieser Stelle Rezepte aus dem Land, das gerade dem Erdboden gleichgemacht wird. Damit Kultur und Lebensfreude wenigstens ein bisschen erhalten bleiben! Von Anastasia H.

imago0148894871h.jpg

Smachnoho! Ukrainisch kochen mit Anastasia

Wir wollen wissen, was unsere neuen Mitbewohner, Freundinnen und Kollegen aus der Ukraine am liebsten essen. Deswegen an dieser Stelle nun in loser Folge Rezepte aus dem Land, das gerade dem Erdboden gleichgemacht wird. Damit wir die Kultur und die Lebensfreude wenigstens ein bisschen erhalten können! Von Anastasia H.

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen