Das Beste
Bilderserie
127538289.jpg

Zwischen Opposition und Regieren Corona zwingt die Grünen zum Spagat

Die Grünen stürzen in der Corona-Pandemie in Umfragen ab. Das liegt auch daran, dass sich die inzwischen in Verantwortung stehende Partei mit Angriffen auf die Bundesregierung schwertut. Dennoch bietet die Virus-Krise den Grünen Möglichkeiten, sich für die Machtübernahme im Bund zu empfehlen. Eine Analyse von Sebastian Huld

Die neu BMW R 18 soll der Harley-Jäger der Bayern werden.

Cruiser mit Big Boxer BMW R 18 - die Harley-Peitsche aus Bayern

Der Plan, die finale BMW R 18 in den USA vorzustellen, stand fest. Und wäre nicht das Coronavirus gekommen, hätte man vor den Augen der Harley-Fans die First Edition des Big-Block-Boxers losgelassen. Nun findet sie virtuell, aber mächtig den Weg ins Bewusstsein der Cruiser-Freunde. Von Holger Preiss

99138d031a856e42a95440cd5013760b.jpg

Die Statistik der Toten Italien verliert eine ganze Generation

In vielen Gegenden Italiens fordert das Coronavirus Tausende Menschenleben. 60 Prozent der knapp 12.500 Covid-19-Toten waren über 80 Jahre alt. Graziano Orden, Zuständiger für Herz-Kreislauferkrankungen und Alterungsprozesse beim italienischen Institut für Gesundheit, erklärt ntv.de, warum.

c0048c3ad8dfc4343b455c67b73122fb.jpg

Sportvideos für die Quarantäne Gina bringt eine ganze EM ins Rollen

Der Live-Sport steht still, die Coronavirus-Krise stoppt die Ligen, Wettkämpfe sind abgesagt. Auf Sport aus dem TV muss trotzdem niemand verzichten, es gibt ja Aufzeichnungen von historischen Ereignissen. Heute: Wie Gina Lückenkemper 2018 EM-Silber gewinnt und eine Euphorie entfacht. Von David Bedürftig

imago98784269h.jpg

Mittelmeerwind mit Frühsommer Es wird verboten schön

Das Einhalten der Ausgangsbeschränkungen erfordert in den kommenden Tagen noch etwas mehr Selbstdisziplin: Denn es wird stellenweise traumhaft. Blauer Himmel, Sonnenschein und mehr als 20 Grad locken. Und die Aussichten deuten auch auf freundliche Ostern hin, wie ntv-Meteorologe Björn Alexander weiß.

a5d1c10c40e26189a0ecdd0cafb22803.jpg

Schmerzen und Hoffnung Was Covid-19-Überlebende erzählen

Das Coronavirus löst bei vielen Menschen nur milde Symptome aus, doch fünf Prozent der Infizierten erkranken schwer an Covid-19. Nach leichtem Unwohlsein verschlechtert sich ihr Zustand schnell. Sie kämpfen mit starken Schmerzen, Luftnot und der Angst, es vielleicht nicht zu schaffen. Von Solveig Bach

RTX6MD3S.jpg

Corona setzt Airlines zu Lufthansa in Schwierigkeiten

Die Luftfahrt ist wegen der Ausbreitung des Coronavirus so gut wie zum Erliegen gekommen. Für die Lufthansa ist die Situation bedrohlich. Hinter den Kulissen laufen intensive Verhandlungen. Es geht um die Frage, welche staatlichen Hilfen sinnvoll sind. Von Philipp Sandmann

imago98775267h.jpg

Mit QR-Codes gegen Corona Ohne Passierschein geht in Moskau nichts

Im Kampf gegen das Coronavirus dürfen die Moskauer ihre Wohnungen nur noch in fünf Fällen verlassen. Die Einhaltung will die Stadt durch ein "smartes System" kontrollieren. Dazu gehören eine digitale Ausgangserlaubnis, die Auswertung der Mobilfunkdaten und eine verstärkte Videoüberwachung. Von Denis Trubetskoy

de9d9b676f9272a02799d0c553aff074.jpg

Chaos, Angst und Mangel im NHS So hart trifft Corona die Briten

Die Lage in Großbritannien ist dramatisch: Pfleger und Ärzte bereiten sich auf Todesfälle vor, in einem Brandbrief an den Premier warnen sie: "Patienten sterben, Mitarbeiter des Gesundheitssystems sterben. Es ist Zeit zu handeln." Und wer zu laut klagt, dem droht die Entlassung. Von Gudula Hörr

Hacker.jpg

Schlechte Zeiten, gute Zeiten Lässt sich ein Virus hacken?

Noch vor ein paar Wochen konnte man Deutschland mit Fug und Recht als digitales Entwicklungsland bezeichnen, ohne dafür viel Gegenwind befürchten zu müssen. Das ändert sich gerade in schwindelerregender Geschwindigkeit - mit aufregenden Aussichten. Eine Kolumne von Julian Vetten

131289626.jpg

Politik im Corona-Dilemma Was ist dem Land das Leben wert?

Die Grundrechtsbeschränkungen zur Eindämmung der Corona-Infektion sind einschneidend. Bundesregierung und Gesetzgeber stellen ihre Entscheidungen als alternativlos dar. Doch auf Dauer kommt die Politik nicht drum herum, die Frage nach dem Preis des Lebens zu stellen. Ein Kommentar von Sebastian Huld

imago96933456h.jpg

Kampf im Onlinehandel "Amazon ist nicht aufzuhalten"

Die Einkaufsstraßen in deutschen Innenstädten sind wie leer gefegt. Auch wenn die Vermutung nahe liegt: Das Onlinegeschäft profitiert nicht flächendeckend von Filialschließungen. Alle Onlinehändler sind von einem krisenbedingten Einbruch betroffen, sagt Handelsexperte Heinemann ntv.de. Mit einer Ausnahme.