Migration

SMA Solar-Zahlen besser als befürchtet 90%-Chance bei Anstieg auf 20 Euro

Wenn sich der Kurs der in den vergangenen Wochen massiv unter Druck geratenen SMA Solar-Aktie nach der Veröffentlichung des neuesten Zahlenwerks erholt, dann können Anleger mit Long-Hebelprodukte hohe prozentuelle Gewinne erzielen.

1.jpg

(Foto: picture alliance / dpa)

Obwohl der Gewinn des Solartechnikunternehmens SMA Solar um mehr als die Hälfte eingebrochen ist, lagen diese schlechten Zahlen noch oberhalb der noch pessimistischeren Erwartungen der Analysten. Da sich der Aktienkurs in den vergangenen Wochen massiv unter Druck befand – am 28.9.12 verzeichnete die Aktie noch einen Höchststand bei 29 Euro, am 5.11.12 war sie bereits um 15,80 Euro zu bekommen – könnten die relativ positiven Zahlen in den kommenden Tage eine Kurskorrektur auslösen.

Mit einem Kursanstieg um mehr als 4 Prozent auf 17,04 Euro führte die SMA-Solar Aktie kurz nach Handelsbeginn des 8.11.12 die Gewinnerliste der TecDAX-Werte an. Erholt sich der Aktienkurs in den nächsten Tagen auf 20 Euro, dann werden Long-Hebelprodukte hervorragende Gewinnchancen bieten.

Beispiel Call-Optionsschein:

Der DZ Bank-Call auf die SMA Solar-Aktie mit Basispreis bei 18 Euro, Bewertungstag 19.6.13, BV 0,1, ISIN: DE000DZC8P48, wurde beim Aktienkurs von 17,04 Euro mit 0,28 Euro zum Kauf angeboten.

SMA Solar
SMA Solar 31,64

Gelingt dem Aktienkurs innerhalb des nächsten Monats die Erholung auf die 20-Euromarke, dann wird der Wert des Calls auf etwa 0,39 Euro (+39 Prozent) zulegen.

Beispiel Turbo-Call:

Der HSBC-Open End Turbo-Call auf die SMA Solar-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 14,017 Euro, BV 1, ISIN: DE000TB5HM54, konnte beim genannten Aktienkurs mit 3,15 Euro erworben werden.

Eins Kursanstieg auf 20 Euro wird den inneren Wert dieses Turbo-Calls auf 5,98 Euro (+90 Prozent) befördern.

Dieser Beitrag stellt keinerlei Empfehlung zum Kauf oder Verkauf der SMA Solar-Aktie oder von Hebelprodukten auf die SMA Solar-Aktie dar. Für die Richtigkeit der Daten wird keine Haftung übernommen.

Quelle: n-tv.de