Der Tag

Der Tag 18-Jähriger stirbt bei Dreh von Tiktok-Video

Tragisches Ende eines gefährlichen Tiktok-Drehs: Ein 18-Jähriger ist in Pakistan während der Aufnahme eines Videos für das Videoportal entlang einer Bahntrasse von einem Zug erfasst und getötet worden. Das Unglück geschah gestern in der Millionenmetropole Rawalpindi. Ein Sprecher der Rettungskräfte sagte, der 18-Jährige sei auf den Bahngleisen gelaufen und dabei von einem Freund gefilmt worden. Dann sei er von einem Zug erfasst worden. Freunde des 18-Jährigen hätten gesagt, dass er das Video auf Tiktok und anderen Online-Diensten veröffentlichen wollte.

Quelle: ntv.de

ntv.de Dienste
Software
ntv Tipp
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.