Der Tag

Der Tag 30 Schusswaffen aus Oldenburger Büro gestohlen

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Friso Gentsch/dpa/Archiv

Als das Großaufgebot der Polizei eintraf, waren die Einbrecher bereits geflohen.

(Foto: Friso Gentsch/dpa/Archiv)

Einbrecher haben im niedersächsischen Oldenburg rund 30 Schusswaffen aus einem Büro gestohlen. Die Tresore des städtischen Fachbereichs Jagd- und Waffenwesen seien in der Nacht zum Freitag gewaltsam geöffnet worden, teilte die Polizei mit. Die Beamten wurden von einem Mitarbeiter eines Sicherheitsdiensts alarmiert. Da nicht ausgeschlossen werden konnte, dass sich noch Täter im Gebäude befanden, wurde es von einem Großaufgebot der Polizei umstellt. Die Täter konnten jedoch vorher fliehen. Munition für die Waffen nahmen sie nicht mit.

Quelle: ntv.de

ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.