Der Tag

Der Tag 72-Jähriger baut Würzburger Dom aus etwa 2,5 Millionen Lego-Steinen

240503814.jpg

"Mein Ziel ist es, dass sich mehr Leute Gedanken über Architektur machen und nicht nur achtlos an Gebäuden vorbeigehen", sagt Dukat.

(Foto: picture alliance/dpa)

Ein wahres Kunstwerk aus geschätzten 2,5 Millionen Lego-Steinen hat ein 72-Jähriger in Kitzingen geschaffen: Ein halbes Jahr und rund zehn Stunden am Tag hatte er am Nachbau des Würzburger St.-Kilians-Dom getüftelt. Überschlagen wären das rund 1800 Arbeitsstunden. Dafür ist Dukat mehrfach vor Ort gefahren, inspizierte jede Ecke des Doms, prägte sich architektonische Merkmale ein, machte Fotos und baute das Kunstwerk zunächst "in der eigenen Fantasie" nach - bis der rund drei Meter lange und drei Meter breite Dom nach und nach entstand.

Quelle: ntv.de

ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.