Der Tag

Der Tag Airbnb verbietet Partys in Unterkünften

Der Online-Wohnungsvermittler Airbnb verschärft wegen der Corona-Pandemie weltweit die Vorschriften für die Mieter auf Zeit: Partys seien in den vermittelten Unterkünften künftig nicht gestattet, und in einer Unterkunft - auch einer großen - dürften sich höchstens 16 Menschen aufhalten, teilte Airbnb mit. Dies gelte "bis auf Weiteres". Wer sich nicht daran halte, werde gesperrt oder sogar angezeigt.

Einige Nutzer hätten ihre Party-Aktivitäten aus Bars und Diskotheken in Airbnb-Unterkünfte verlegt. "Wir finden ein solches Benehmen unglaublich unverantwortlich", erklärte das Unternehmen, und jeder, der sich so verhalte oder das erlaube, "gehört nicht auf unsere Plattform".

Quelle: ntv.de