Der Tag

Der Tag Archies erste Worte stimmten Prinz Harry traurig

In seiner Dokuserie "The Me You Can't See" hat Prinz Harry unter anderem über seinen Sohn Archie gesprochen und ein besonderes erstes Wort offenbart, dass der Zweijährige bei seinem anfänglichen Sprechen von sich gegeben hat.

"Ich habe ein Foto von meiner Mutter in seinem Kinderzimmer aufgestellt, und eines der ersten Worte, die er sagte - abgesehen von 'Mama' und 'Papa' - war dann 'Oma'. 'Oma Diana'".

Es sei die süßeste und zugleich traurigste Begebenheit gewesen, da er seine verstorbene Mutter Prinzessin Diana als Archies Großmutter vermisse. "Sie sollte hier sein. Ich wünschte, sie hätte Meghan treffen können. Ich wünschte, sie wäre für Archie da", erklärt der 36-Jährige.

Quelle: ntv.de

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen