Der Tag

Der Tag Ärger über Russland-Aussagen: Kroatien bittet Ukraine um Entschuldigung

Von einem "der korruptesten Staaten der Welt" hatte der kroatische Präsidenten Zoran Milanovic gesprochen. Nun wies der Ministerpräsident des Landes, Andrej Plenkovic, die herabwürdigenden Äußerungen über die von einer russischen Invasion bedrohte Ukraine zurück.

268332169.jpg

Andrej Plenkovic.

(Foto: picture alliance / ASSOCIATED PRESS)

"Ich möchte mich im Namen der kroatischen Regierung bei der Ukraine entschuldigen, einem der ersten Staaten, die (im Jahr 1991) den Staat Kroatien anerkannt haben", erklärte der Regierungschef nach Angaben der Nachrichtenagentur Hina.

Milanovic hatte gesagt, Kroatien werde im Falle eines Konfliktes alle seine Soldaten von dort abziehen. "All dies passiert im Vorzimmer Russlands." Es müsse eine Vereinbarung erzielt werden, die "die russischen Sicherheitsinteressen berücksichtigt".

Quelle: ntv.de

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen