Der Tag

Der Tag Atommüll schippert über den Neckar

78264af21f278bf1fa47efc64c36b1d6.jpg

Nacht- und Nebelaktion: Atommüll auf dem Neckar.

(Foto: dpa)

Auf dem Neckar wird wieder hoch radioaktiver Atommüll transportiert. Mitten in der Nacht gegen 2.00 Uhr legte das Spezialschiff am stillgelegten Atomkraftwerk in Obrigheim ab. Auf dem sogenannten Schubverband befinden sich Castoren mit ausgedienten Brennelementen des Obrigheimer Meilers. Sie werden in das etwa 50 Kilometer entfernte Zwischenlager Neckarwestheim (Kreis Heilbronn) gebracht und von einem starken Polizeiaufgebot begleitet. Wann das Schiff mit der Atommüllfracht am Zwischenlager ankommt, ist noch offen.

Bei den drei vorangegangenen Transporten im Juni, September und Oktober hatte die Fahrt jeweils etwa zwölf Stunden gedauert. Auch sie waren streng bewacht sowie von Protesten von Aktivisten begleitet gewesen.

Quelle: n-tv.de