Der Tag

Der Tag BBC-Journalisten dürfen privat nicht mehr demonstrieren

Für Journalisten der öffentlich-rechtlichen BBC gelten künftig strenge Regeln, die das unabhängige Profil des Senders stärken sollen. So sollen die Nachrichtenjournalisten und bekannte Gesichter der BBC sich auch privat nicht mehr an Demonstrationen oder Kampagnen beteiligen, wie die BBC-Angestellten gestern erfuhren.

  • Auch für Aktivitäten auf Twitter und in anderen sozialen Medien gelten strenge neue Regeln. BBC-Journalisten dürften fortan weder durch das Teilen von Inhalten noch durch Likes oder andere Interaktionen Zweifel an ihrer Unabhängigkeit aufkommen lassen.
  • Im Extremfall könne die Missachtung sogar zur Kündigung führen.
  • Der seit September amtierende, neue BBC-Chef hat weitreichende Reformen angekündigt und will das Vertrauen in den Sender stärken.

Quelle: ntv.de