Der Tag

Der Tag Bahn tüftelt an Zügen ohne Lokführer

Fahren ohne Fahrer, Fliegen ohne Pilot und bald sollen auch Züge ohne Lokführer unterwegs sein. Zumindest treibt die Deutsche Bahn das autonome Fahren auf der Schiene voran. Das Unternehmen erprobe das vollautomatische Fahren bereits in ersten Pilotprojekten und sei dabei, weitere in Deutschland auf den Weg zu bringen, so Bahn-Chef Rüdiger Grube. Das vollautomatische Fahren auf der Schiene sei "der nächste große Entwicklungsschritt" und "nur noch eine Frage der Zeit". Automatisierte Züge haben mehrere Vorteile: Sie können schneller hintereinander fahren und so mehr Fahrgäste befördern. Zudem gelten sie als pünktlich und energieeffizient.

Quelle: ntv.de

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen