Der Tag

Der Tag Behörde in Pakistan zieht Kleidervorschrift für Mädchen zurück

RTX5F3TT.jpg

Mädchen sollen sich verschleiern, um keine Opfer sexueller Gewalt zu werden.

(Foto: REUTERS)

Nach starken Protesten von Aktivisten haben die Behörden in einer Provinz im Nordwesten Pakistans eingelenkt und ziehen eine Vorschrift wieder zurück. Laut regionalem Bildungsminister sollen Mädchen vor sexueller Belästigung besser geschützt werden - deshalb war festgelegt worden, dass Schulmädchen bereits ab der ersten Klasse ihren Körper und Kopf nach islamischer Tradition mit weiter Kleidung und Kopftuch oder einer Burka, die auch das Gesicht verhüllt, bedecken müssen. Der Schritt unterdrücke Mädchen und erinnere an die Herrschaft der radikalislamischen Taliban in der Region, hieß es hingegen von den Protestlern. In Khyber-Pakhtunkhwa wurde auch die Nobelpreisträgerin Malalaousafzai angegriffen, als sie sich vor acht Jahren für die Schulbildung von Mädchen einsetzte.

Quelle: n-tv.de