Der Tag

Der Tag Bekannter Alpinist Mingote stirbt bei erster Winterbesteigung des K2

Der bekannte spanische Bergsteiger Sergi Mingote ist bei einer Expedition auf den berühmten K2 ums Leben gekommen. Der 49-jährige Mingote sei während des Abstiegs in ein Basislager am zweithöchsten Berg der Welt im chinesisch-pakistanischen Grenzgebiet abgestürzt und habe sich am Bein verletzt, erklärte sein Team. Mingote wollte mit seiner Expedition erstmals im Winter den K2 besteigen.

Spaniens Ministerpräsident Pedro Sánchez sprach von einem "tragischen Unfall". Mingote wollte "weiter Geschichte schreiben und an der ersten Expedition teilnehmen, um den Berg mitten im Winter zu bezwingen", schrieb Sánchez bei Twitter. Stattdessen erreichte am Samstag eine Bergsteigergruppe aus Nepal erstmals den Gipfel des K2 im Winter.

Quelle: ntv.de