Der Tag

Der Tag Betreuungsgeld fließt noch mindestens sechs Monate

*Datenschutz

Das Bundesverfassungsgericht kippt das Betreuungsgeld und die Grünen sind vorbereitet. Entsprechend ihrer Sicht der Dinge verbreiten sie via Twitter ein recht schlagfertiges Foto. Aber wie geht es nun eigentlich weiter? Was bedeutet das Urteil genau? Dazu hat unser Autor Christian Rothenberg den Staatsrechtler Joachim Wieland befragt. So viel vorab: Wer Betreuungsgeld bezog, bekommt es auf jeden Fall noch sechs Monate weiter.

Das Interview lesen Sie hier.

Quelle: n-tv.de