Der Tag

Der Tag Biontech steigt in Antibiotikaforschung ein

Das Mainzer Biotech-Unternehmen Biontech will in die Antibiotikaforschung einsteigen. Die Planungen befinden sich noch im Anfangsstadium. Klinische Tests sollen im nächsten Jahr beginnen. Im Blick hat Biontech sogenannte Endolysine. Die sollen in Verbindung mit mRNA-Technologie eine Alternative zur Bekämpfung antibiotikaresistenter Bakterien bieten. "Wir glauben, dass dieser Ansatz sehr schlagkräftig sein könnte", sagte Vorstandschef Uğur Şahin. Herkömmliche Antibiotika stoßen immer mehr an ihre Grenzen, weil sich multiresistente Keime weltweit verbreiten.

Quelle: ntv.de

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen