Der Tag

Der Tag Böhmermann sorgt mit Oma-Song für Aufsehen

Satiriker Jan Böhmermann sorgt mit einem Lied über eine Oma als Corona-Leugnerin für Diskussionen. Die Meinungen in sozialen Medien reichen da von genial bis geschmacklos. Für seine Satiresendung "ZDF Magazin Royale" singt ein Kinderchor zur Melodie von "Meine Oma fährt im Hühnerstall Motorrad" Zeilen wie „meine Oma weiß, es gibt gar kein Corona, Corona, Corona“. Sie feiere Après-Ski in Ischgl, habe "keinen Bock auf Social Distance", suche den Thrill. Und: "Meine Oma stürmt in Schwarz-Weiß-Rot den Reichstag, den Reichstag, den Reichstag. Damit da oben endlich einer mal Bescheid sagt". Dann kommt die Wendung und Böhmermann singt: "Meine Oma liegt seit vorgestern im Koma, im Koma, im Koma. Mit 'nem Plastikschlauch in ihrem Tracheostoma (Luftröhrenschnitt)", bevor dann alle singen: "Pandemie vorbei und meine Oma auch." Vor einem Jahr sorgte das vom WDR-Kinderchor vorgetragene "Umweltsau"-Lied für Wirbel und Empörung. Zur gleichen Melodie sangen die Kinder einen spöttischen Text über Klimasünden der älteren Generation.

Quelle: ntv.de