Der Tag

Der Tag Bonner Hauptbahnhof wegen Bombendrohung gesperrt

Nach einer Bombendrohung ist der Bonner Hauptbahnhof gesperrt. Der Zugverkehr ist eingestellt, der Bahnhof geräumt.

Die Deutsche Bahn teilte mit, die Züge würden zwischen Köln und Koblenz umgeleitet und verspäteten sich dadurch um bis zu 30 Minuten. Sie halten nicht in Bonn Hbf, Remagen und Andernach. Ersatzhalt in Bonn-Beuel wird eingerichtet.

Die Bombendrohung ist gegen 18.30 Uhr bei der Polizei eingegangen.

*Datenschutz

Quelle: ntv.de