Der Tag

Der Tag Brinkhaus: Merkel-Erbe nicht zwingend Kanzlerkandidat

41dd0fd7efbe51e6f2f01553dfd9a6dd.jpg

Brinkhaus wurde Fraktionschef gegen Merkels Willen.

(Foto: dpa)

Mit der Wahl eines oder einer neuen CDU-Vorsitzenden wird nach den Worten von Unionsfraktionschef Ralph Brinkhaus keine Vorentscheidung über die nächste Kanzlerkandidatur gefällt. "Ich sehe da keinen Automatismus. Jetzt steht allein die Wahl des Parteivorsitzenden auf der Tagesordnung", sagte der CDU-Politiker den Zeitungen der Funke Mediengruppe.

"An der Spitze einer Volkspartei muss ein Brückenbauer stehen. Einer, der die unterschiedlichen Gruppen in der CDU zusammenführt und ausgleicht." Dabei gehe es "nicht um eine Verschiebung des Koordinatensystems nach links oder rechts."

Quelle: n-tv.de