Der Tag

Der Tag Burger King bietet Strom für E-Autos an

Burger essen und währenddessen das Elektroauto laden: Die Fastfood-Kette Burger King eröffnet am Mittwoch die erste Ladesäule auf einem ihrer Restaurantparkplätze.

"Der Roll-out startet im niedersächsischen Burgdorf und wird in diesem Jahr an vielen weiteren Standorten fortgeführt", erklärte Deutschland-Chef Carlos Baron.

Die Stromtankstelle hat laut Mitteilung eine Leistung von 50 bis 150 Kilowattstunden, wodurch die Autos in einer halben Stunde genügend Strom für weitere 200 Kilometer laden sollen. Den Ökostrom dafür soll das baden-württembergische Energieunternehmen EnBW liefern.

Quelle: ntv.de

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen