Der Tag

Der Tag Dänemark vollendet Zaun an Grenze zu Deutschland

127288817.jpg

Seit Ende Januar hatten die Dänen an dem Wildschweinzaun gebaut.

(Foto: picture alliance/dpa)

Ein Zaun ist ein Zaun. Vor allem an Grenzen zwischen Ländern Europas hat ein Zaun immer auch eine gewisse Symbolik. Auch wenn dieser Zaun in dem Fall von Dänemark sich nur gegen Wildschweine richtet.

Die umstrittene Anti-Wild-Barriere zu Deutschland wurde nun nach zehn Monaten Bauzeit fertiggestellt. Bauarbeiter befestigten am Vormittag das letzte Zaunteil nahe dem Grenzübergang Sofiedal knapp 20 Kilometer nordwestlich von Flensburg. Damit ist das dänische Bauprojekt, das auf einer Länge von knapp 70 Kilometern von der Ost- bis zur Nordsee verläuft, offiziell abgeschlossen.

Nach Angaben der dänischen Naturverwaltung verfügt der Zaun über 20 permanente Öffnungen für Grenzübergänge und größere Wasserläufe. Für Wanderer und Spaziergänger gibt es zudem Tore und kleine Überquerungstreppen entlang des Zauns.

Quelle: n-tv.de