Der Tag

Der Tag Dreijähriger spaziert in Windeln durch Braunschweig

imago81419055h.jpg

(Foto: imago/Westend61)

Der Albtraum von Müttern und Vätern kleiner Kinder ist in Braunschweig wahr geworden. Dort ist ein dreijähriger Junge allein durch die Stadt spaziert - in Windeln und Badelatschen. Ein Jugendlicher bemerkte das Kind und rief die Polizei. Die Beamten und der junge Mann geleiteten den Kleinen dann in die elterliche Wohnung, die sich ganz in der Nähe befand. Er hatte sich heimlich davongeschlichen. Wie die Eltern reagiert haben, ist leider nicht überliefert, aber ich tippe auf große Erleichterung.

Quelle: n-tv.de