Der Tag

Der Tag EU-Beziehungen zur Türkei: Von der Leyen sieht "zwei Möglichkeiten"

Seit Monaten gibt es Spannungen zwischen der Türkei und den EU-Staaten Griechenland und Zypern wegen türkischer Erdgaserforschung im östlichen Mittelmeer. Die Beziehungen der EU zur Türkei stehen deswegen aus Sicht von Kommissionschefin Ursula von der Leyen am Scheideweg. Zum Auftakt des EU-Sondergipfels sagte sie in Brüssel: "Es gibt zwei Möglichkeiten: Entweder steigen die Spannungen weiter, das wollen wir nicht. Oder es gibt eine Deeskalation und wir bewegen uns hin zu einer konstruktiven Beziehung. Das wollen wir." Für beide Fälle habe die EU die nötigen Instrumente zur Hand.

Quelle: ntv.de