Der Tag

Der Tag El Salvador will Vulkan-Energie für Bitcoin-Schürfen einsetzen

236931558.jpg

(Foto: picture alliance / Markus Mainka)

Nach der Anerkennung von Bitcoin als gesetzliches Zahlungsmittel prüft das mittelamerikanische El Salvador nun eine Generierung der Kryptowährung mit Vulkan-getriebener, erneuerbarer Energie. Er habe den staatlichen geothermischen Stromkonzern Lageo beauftragt, einen entsprechenden Plan auszuarbeiten, teilte Präsident Nayib Bukele per Twitter mit. "Das wird sich schnell weiterentwickeln!"

Das Parlament des mittelamerikanischen Landes hatte zuvor als erster Staat überhaupt Bitcoin als Zahlungsmittel zugelassen. Die Kryptowährung ist wegen des hohen Energieverbrauchs bei der Generierung neuer Coins in die Kritik geraten. Wolfram Neidhard

Weitere börsenrelevante Nachrichten lesen Sie im Börsen-Tag.

Quelle: ntv.de

ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.