Der Tag

Der Tag Elon Musk: Kaufe Coca-Cola, um wieder Kokain einzufüllen

Die Twitter-Übernahme ist noch nicht in trockenen Tüchern, da witzelt Elon Musk bereits über sein nächstes mögliches Übernahmeziel.

"Als Nächstes kaufe ich Coca-Cola, um das Kokain wieder einzufüllen", twittert der Tesla-Chef und bezieht sich damit auf das Originalrezept des Brausegetränks. Denn bei seiner Markteinführung 1886 enthielt Coca-Cola tatsächlich einen geringen Anteil Kokain, das aus Coca-Blättern gewonnen wird. Aufgrund gesetzlicher Bestimmungen musste das Rauschgift jedoch 1903 aus dem Getränk verschwinden.

Gut möglich, dass sich Musk mit diesem Tweet einmal mehr einen Scherz erlauben will. Allerdings: 2017 flachste der Multimilliardär mit dem Komiker Dave Smith über den Kauf von Twitter. Fünf Jahre später könnte dieser Gedanke bald Realität werden.

Quelle: ntv.de

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen