Der Tag

Der Tag Ermittler: MH17 von russischer Rakete abgeschossen

Fast vier Jahre nach dem Abschuss von Flug MH17 über der Ostukraine haben internationale Ermittler die Rakete einer russischen Militärbrigade zugeordnet. Die von den Niederlanden geleitete Untersuchungskommission sei zu dem Schluss gekommen, dass die Rakete vom Typ Buk-Telar, mit der die Passagiermaschine von Malaysia Airlines im Juli 2014 abgeschossen wurde, von der 53. Flugabwehrbrigade im russischen Kursk stammte, teilten die internationalen Ermittler mit. "Die 53. Brigade ist Teil der russischen Streitkräfte", fügte er hinzu.

Mehr dazu lesen Sie hier.

Quelle: n-tv.de