Der Tag

Der Tag Erste Supermarkt-Kette belohnt Mitarbeiter mit Impf-Prämien

Sich gegen Corona impfen lassen und dafür auch noch bezahlt werden? Klingt zu schön, um wahr zu sein. Und doch ist es wahr - doch es gibt mehrere Haken.

Erstens muss man bei Edeka in Norddeutschland angestellt sein: Edeka Nord bietet als erster Einzelhändler in Deutschland seinen Mitarbeitern eine Prämie an, wenn diese sich gegen Covid-19 impfen lassen, berichtet die "Frankfurter Allgemeine Zeitung". Die Prämie besteht demnach aus einem Einkaufsgutschein in Höhe von 50 Euro.

Zweitens muss man ja irgendwie an einen Impftermin kommen. Laut dem Bericht gilt das Angebot zunächst für Mitarbeiter, die zur zweiten Prioritätengruppe - Menschen mit chronischer Lungenerkrankung oder auch Kontaktpersonen von Schwangeren - zählen.

Quelle: ntv.de

ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.