Der Tag

Der Tag Ex-Anwalt von Stormy Daniels erneut festgenommen

AP_19084634039160.jpg

Stormy Daniels und Michael Avenatti arbeiten seit Mitte März nicht mehr zusammen.

(Foto: Damairs Carter/MediaPunch/IPx)

Bis Mitte März vertrat Michael Avenatti noch Stormy Daniels als Anwalt. Mit seiner Hilfe machte der frühere Porno-Star die mutmaßliche Affäre mit Donald Trump und diesbezüglich getätigte Schweigegeldzahlungen öffentlich. Dann legte Avenatti aus nicht näher genannten Gründen sein Mandat nieder.

Nun droht dem erklärten Trump-Kritiker anderweitiger juristischer Ungemach. Nach Angaben der New Yorker Staatsanwaltschaft wurde er festgenommen, weil er versucht haben soll, vom Sportartikelhersteller Nike 20 Millionen Dollar zu erpressen. Die Vorwürfe basieren auf einem Eintrag des Juristen auf Twitter, in dem er Nike zur Last legt, in einen Basketball-Skandal verwickelt zu sein. Es ist nicht das erste Mal, dass Avenatti festgesetzt wird. Die im Herbst gegen ihn erhobenen Vorwürfe der häuslichen Gewalt erhärteten sich jedoch nicht.

Quelle: ntv.de